Diele

Der Umbau in Bildern für unsere Diele, den Eingangs- und Durchgangsbereich:

img-20170118-wa0056

Vor Beginn, mit dem Riss im Fußboden und der alten Fensterfront und der Haustür.

20160626_141211

Die Treppe war ebenfalls lackiert und mit dem so genannen ‚Ochsenblut‘ gestrichen.

img-20170118-wa0055

Eigentlich hat diese Tapete doch schon wieder Charme oder?

20160706_185957

1. Schritt : Tapetensause, der Kleinste immer mit dabei. Entweder im Tuch oder hier im Laufgitter.

20160706_190010

Als die Tapete dann endlich ab war, kam das Unheil.

20160706_190018

Riesige Risse kamen zum Vorschein, der Vorbau war vor einiger Zeit mal abgesackt, er wurde zwar professionell gestützt, aber die Risse mussten gefüllt werden, somit kam der alte, bröckelige Putz raus und neuer wieder rein und ran.

20160706_190027

Die alten Holzfensterbänke nahmen wir heraus und beizten sie bevor sie geschliffen und geölt wurden.

20160823_144623

Die Treppe wurde ebenfalls in mühsamster (Drecks- und) Feinarbeit abgeschliffen.

img-20170118-wa0043

Der Riss, welcher durch das Absacken entstand, schnitten wir heraus und füllten den Zwischenraum erstmal mit einem schwimmenden Streifen Estrich.

img-20170118-wa0052

Dann konnte die Kreativarbeit beginnen, ein Mosaik aus alten Fliesenresten, Glasnuggets und Mosaiksteinen, mittendrin ein geschenkter Glückscent für unser Bauernhofglück.

img-20170118-wa0024

Nachdem wir uns für die Ausrichtung entschieden haben, …

img-20170118-wa0008-001

…begann ich zu fliesen.

20160823_144654

Das Mausekind half natürlich bei dem kunterbunten Vergnügen.

Neben diesen Arbeiten wurde wie im ganzen Erdgeschoss auch, die komplette Elektrik von meinem Mann erneuert. Außerdem wurden alle Türrahmen abgeschliffen.

Alle Farben, Streichputze, Öle und Lacke kauften wir bei Livos , einem großen, ökologischen Hersteller in unmittelbarer Umgebung.

Wir verwendeten für unsere Wände den Roll- und Streichputz und für die Decken einen Lehmstreichputz mit Lehmfarbe.

img-20170118-wa0060

Neue Fenster, neue Tür, neue Farbe.

20170201_101936

Hier findet auch das große Erbstück seinen Platz.

20170201_101945

Im Frühjahr werden wir dann mit dem Beginn in der 1. Etage auch die Treppe und die Türrahmen ölen.

7 Gedanken zu “Diele

  1. Geile Efeu-Tapete! Sowas habe ich zuletzt 1999 gesehen, als wir gemeinsam mit meinen Schwiegereltern Musterhäuser anschauten. Aber wahrscheinlich gibt es auch jetzt noch Leute, die sich sowas an die Wand kleben.
    Nun ist Eure Diele richtig gemütlich geworden, vielen Dank für die schönen Bilder.
    Am Treppenaufgang ist auch noch etwas Luft, wie ich sehe. 😉
    Viele liebe Grüße aus der Altmark, Dörthe (doerthe_bs von Instagram)

    Gefällt 1 Person

  2. Wunderbar was ihr da entstehen lasst! Ich bin wirklich sehr begeistert und staune einfach nur wie ihr das schafft. Das Mosaik ist wunderschön! Tolle Idee. Die Liebe und Wärme sprüht einem aus jedem Bild entgegen. Danke fürs Teilhaben lassen 🙂 love, anni

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s