Der Winter ist noch da!

Guten Abend,

es ist kalt, so wirklich eisig kalt, unser Hof ist verschneit, doch der Diesel springt noch an.

Was wäre ich gerne draußen den ganzen, wunderschönen Tag und würde mich dann mit kalter Nase erfreuen, etwas Gutes zu essen und vor den Ofen zu gehen.

Aber ich bin krank, Streptokokken.

Und was noch viel schlimmer ist, der Bursche auch.

Also gibt es Frühstück auf dem Sofa, Ofen den ganzen Tag, Bürokratisches erledigen und Kannen voll frischem Ingwer- und Zitronentee.

Auch wenn es mich in letzter Zeit zunehmend nervt, ist es so toll, dass der Bursche noch gestillt wird, dann kann ich mir sicher sein, dass er genug Flüssigkeit zu sich nimmt.

Sonst genießt hier aber jeder den Winter und die warmen Stunden drin.

Ich muss gestehen, es fällt mir unheimlich schwer gar nichts zu tun, obwohl das wirklich wichtig ist.

Heute morgen habe ich dann ein Brot und frische Brötchen gebacken, sonst ist hier übrigens Montag Backtag.

Und nun gibt es noch den letzen Tee, tut euch Gutes und bleibt gesund. ♥

3 Gedanken zu “Der Winter ist noch da!

  1. Ich stelle mir gerade den himmlischen Brotduft vor, einer meiner liebsten Gerüche in unserer Wohnung 🙂 Eine schöne Erinnerung dank deiner Fotos. Ein fester Backtag klingt sinnvoll. Hier „fehlt“ oft die Zeit zu backen, einfach, weil ich es nie fest einplane. Sollte ich definitiv tun.
    Ich hoffe, euch beiden geht es bald besser. Schont euch so gut es geht und genießt den sonnigen Ausblick aus eurem gemütlich aussehenden Zuhause. Alles liebe für euch.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s